Tagungsangebote

Hier finden Sie die nächsten Tagungen des Pfarrfrauendienstes. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen" auf der linken Menüleiste.

Begegnungstag für Pfarrfrauen in den ersten Amtsjahren

Zielgruppe: Partnerinnen von Vikaren und Pfarrern in den ersten Amtsjahren

Datum: Samstag, 6. April 2019

Uhrzeit:  10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Bad Urach

Leitung: Cornelia Mutschler-Hauff, Langenau; Angelika Reusch, Rottenacker

Teilnehmende: 18

Kosten: 10,- Euro

 Anmeldung: bis 28.Februar 2019 bei

Cornelia Mutschler-Hauff

Kirchgasse 11

89129 Langenau

Telefon: 0 73 45 / 238 12 34

E-Mail: mutschler-hauffdontospamme@gowaway.kirche-langenau.de

 

Inhalt und Ziel: 

Begegnungstag, um sich gegenseitig kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen bzw. zu pflegen und um Informationen rund um das Leben als Pfarrersleute auszutauschen.

Pfarrwitwentagung

Zielgruppe: Pfarrwitwen

Datum: 29. April bis 2. Mai 2019

Uhrzeit: Montag, 12:00 Uhr bis Donnerstag, 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: Tagungshotel am Schlossberg der Ev. Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal, www.ev.diak.de

Leitung: Margarete Nothacker, Freudenstadt; Heide Pfleiderer, Leonberg; Gudrun Proß, Stuttgart; Adelheid Strauß, Engelsbrand; Gertrud Wallentin, Hildrizhausen

Teilnehmende: 40

Kosten: 100 Euro

Anmeldung: bis 31. März 2019 bei

Gudrun Proß

Maierhofstraße 22

70499 Stuttgart

Telefon 07 11 / 24 39 37

 

Inhalt und Ziel:

Als Pfarrwitwen zusammengehören und neu Verwitwete aufnehmen. Die gemeinsame Lebensgeschichte – unterschiedlich erlebt im Pfarramt und in der Gemeinde – verbindet im Weitergehen. Miteinander über Leid und Trauer reden und sich gegenseitig helfen, zuversichtlich nach vorne zu blicken.

Bibelarbeiten und ein Gottesdienst, das Gespräch über aktuelle Themen, Singen und Feiern sind wichtige Elemente, die dankbar angenommen werden. Sie bedeuten Hilfe und Stärkung in der besonderen Lebenssituation unserer Pfarrwitwen.

Pfarrfrauen gemeinsam unterwegs

besichtigen – wandern – einkehren

Zielgruppe: Partnerinnen von Vikaren und Pfarrern

Datum: Samstag, 4. Mai 2019

Uhrzeit: 9:00 bis ca. 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Schwäbisch Gmünd

Leitung: Barbara Burgmaier, Eberstadt; Ulrike Pisula, Plochingen

Teilnehmende: 20

Kosten: 10 Euro

Anmeldung: bis 15. April 2019 bei

Ulrike Pisula

Kirchberg 7

73207 Plochingen

Telefon 0 71 53 / 30 79 25

E-Mail Elise58dontospamme@gowaway.web.de

 

Inhalt und Ziel:

Schwäbisch Gmünd ist im Südwesten als älteste Stauferund »Gold- und Silberstadt« bekannt. Wir werden zuerst bei Wetzgau das größte biologisch-dynamisch bewirtschaftete Biotop Europas, den Heilpflanzengarten von Weleda, bei einer Führung kennenlernen. Im Anschluss wandern wir auf dem ehemaligen Gartenschaugelände zwischen »Himmel und Erde« in Richtung Innenstadt. Unterwegs besteht die Möglichkeit, den Aussichtsturm »Himmelsstürmer« zu besteigen, der einen beeindruckenden Ausblick auf die drei Kaiserberge ermöglicht.

Weiter geht es in einen jahrhundertealten Wald, in dem sich Natur und Religion in besonderer Art begegnen. Ein Höhepunkt ist dabei St. Salvator mit seiner Felskapelle und seinem Kreuzweg. Vorbei an dem neuen architektonischen Wahrzeichen Schwäbisch Gmünds, dem futuristischen Forum »Gold und Silber«, erreichen wir die Altstadt. Diese erkunden wir nach einer leiblichen Stärkung und schließen den Tag im Heiligkreuzmünster mit dem Reisesegen.

Rituale

Tagung mit Kinderbetreuung

Zielgruppe: Partnerinnen von Vikaren und Pfarrern mit Kindern von 0 bis 10 Jahren

Datum: Freitag, 5. Juli bis Sonntag, 7. Juli 2019

Veranstaltungsort: Evangelische Tagungsstätte Löwenstein, www.tagungsstaette-loewenstein.de 

Leitung: Hannah Binder, Fürfeld; Veronika Laudien, Ofterdingen; Kinderbetreuungsteam

Teilnehmende: 8 Frauen und ihre Kinder

Kosten: 40€ Erwachsene; 10€ Kinder bis 5 Jahre; 20€ Kinder zwischen 6 und 10 Jahren

Anmeldung: bis 01. Mai 2018 bei

Hannah Binder

Untere Torstraße 3

74906 Bad Rappenau

07066 / 910 255

E-Mail hannahdontospamme@gowaway.binder-online.de

Bitte bei der Anmeldung Namen und Alter der Kinder angeben!

 

Inhalt und Ziel:

Rituale begleiten unseren Alltag, erleichtern unseren Alltag, erschweren unseren Alltag. Egal, ob der provate, der berufliche oder der Pfarrhausalltag - Rituale finden sich überall.

Das Tagungswochenende bietet Platz zum Austausch und lässt auch Zeit, um innezuhalten auf der Suche nach Ritualen. Gemeinsam werden wir zusammen mit einer Referentin Rituale, die unseren Alltag begleiten, entdecken.

Lebensübergänge wahrnehmen und gestalten

Bodenseetagung

Zielgruppe: Partnerinnen von Pfarrern und Vikaren

Datum: 8. bis 11. Oktober 2019

Uhrzeit: Dienstag, 17:30 Uhr bis Freitag, 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gästehaus St. Theresia, Erichskirch

Leitung: Amanda Keller, Bad Urach; Mechthild Köpf, Weinstadt-Beutelsbach; Angelika Marstaller, Oberkochen

Teilnehmende: 15

Kosten: 78 Euro

Anmeldung: bis 30. Juni 2019 bei

Angelika Marstaller

Blumenstraße 38

73447 Oberkochen

Telefon 0 73 64 / 91 93 16

E-Mail Ober-schwabendontospamme@gowaway.web.de

 

Inhalt und Ziel:

Übergänge im Leben sind Herausforderungen und werden manchmal als Krisenzeiten erlebt. In solchen Zeiten tut es gut, hilfreiche Begleitung durch Menschen zu erhalten oder Rituale zu haben, die uns Orientierung geben. So erfahren wir Stärkung und Halt, können Veränderungen verarbeiten und uns in neue Lebensphasen hinein entwickeln. Die Tage in Eriskirch bieten Raum für Austausch unserer gemachten Erfahrungen und für Besinnung, was gerade in uns lebendig ist. Gemeinsam können wir uns Anregungen geben für Veränderungen, die anstehen, und uns stärken im Vertrauen auf Gott, »der bleibt in Ewigkeit«.

»Bewegung und Entspannung« – ein Auftankwochenende

Zielgruppe: Partnerinnen von Vikaren und Pfarrern

Datum: 15. bis 17. November 2019

Uhrzeit: Freitag, 17:00 Uhr bis Sonntag, 13:30 Uhr

Veranstaltungsort: Evangelische Tagungsstätte Löwenstein, www.tagungsstaette-loewenstein.de

Leitung: Hannah Binder, Fürfeld; Helga Gauder-Beuttler, Backnang; Beate Schoch, Althengstett

Teilnehmende: 18

Kosten: 52 Euro

Anmeldung: bis 10. Oktober 2019 bei

Beate Schoch

Pfarrstraße 3

75382 Althengstett

Telefon 0 70 51 / 70 04 93

E-Mail beatedontospamme@gowaway.fam-schoch.de

 

Inhalt und Ziel:

Ein Wochenende zur bewussten Körperwahrnehmung. Wir bieten Raum zur Bewegung und Entspannung, lernen von einer Triathletin den Zusammenhang zwischen Körper und Training verstehen.Wir arbeiten mit Techniken aus der Atemarbeit, angeleitet von einer Atemtherapeutin, und üben den bewussten Umgang mit Bewegung im Alltag ein.