Tagungsangebote

Hier finden Sie die nächsten Tagungen des Pfarrfrauendienstes. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen" auf der linken Menüleiste.

Pfarrwitwentagung

Zielgruppe: Pfarrwitwen

Datum: 9. - 12. April 2018

Uhrzeit: Montag, 12:00 Uhr bis Donnerstag, 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: Tagungshotel am Schlossberg der Ev. Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal, www.ev.diak.de

Leitung: Margarete Nothacker, Freudenstadt       

        Heide Pfleiderer, Leonberg        

        Gudrun Proß, Stuttgart        

        Adelheid Strauß, Engelsbrand        

        Gertrud Wallentin, Hildrizhausen

Teilnehmende: 40-50

Kosten: 100,- Euro

Anmeldung: bis 15. März 2018 bei

Gudrun Proß

Maierhoferstraße 22

70499 Stuttgart

Tel. 0711 / 24 39 37

 

Inhalt und Ziel:

Als Pfarrwitwen zusammengehören und neu Verwitwete aufnehmen. Die gemeinsame Lebensgeschichte - unterschiedlich erlebt im Pfarramt und in der Gemeinde - verbindet im Weitergehen. Miteinander über Leid und Trauer reden und sich gegenseitig helfen, zuversichtlich nach vorne zu blicken.

Bibelarbeiten und ein Gottesdienst, das Gespräch über aktuelle Themen, Singen und Feiern sind wichtige Elemente, die dankbar angenommen werden. Sie bedeuten Hilfe und Stärkung in der besonderen Lebenssituation unserer Pfarrwitwen.

»… wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen …« (Psalm 1)

Zielgruppe: Partnerinnen von Vikaren und Pfarrern in den ersten Amtsjahren

Datum: Dienstag, 9. Oktober bis Freitag, 12. Oktober 2018

Veranstaltungsort: Gästehaus St. Theresia, Eriskirch-Moos, www.st-elisabeth-stiftung.de

Leitung und Referentinnen: Amanda Keller, Bad Urach

                                       Mechthild Köpf, Weinstadt-Beutelsbach

                                       Angelika Marstaller, Oberkochen

Teilnehmende: 15-20

Kosten: 78,- Euro (60 Euro plus 18 Euro Einzelzimmerzuschlag)

Anmeldung: bis 30. Juni 2017 bei

Angelika Marstaller

Blumenstraße 38

73447 Oberkochen

Tel. 07364 / 91 93 16

Mail: Ober-schwabendontospamme@gowaway.web.de

 

Inhalt und Ziel:

Bäume waren und sind für Menschen schon immer starke Symbole für Hoffnung, Kraft, feste Verwurzelung, Standhaftigkeit und Dauerhaftigkeit über ein Menschenleben hinaus. Ganz viele biblische Bilder sprechen von Bäumen – und nicht zuletzt kennt auch jede von uns Martin Luthers Apfelbäumchen! Bäume zeigen uns den Lauf und Wechsel der Natur, der Jahreszeiten und des Lebens, voller Energie im Frühling, Frucht im Sommer, Farben im Herbst und Ruhe im Winter. Bäume sind für uns Menschen lebenswichtig! Sie schenken uns Schatten vor der Sonne, Früchte zum Essen und Luft zum Atmen. Bäume in ihrer ganzen Symbolik und Bedeutung wollen wir erkunden und erleben in der Natur am Bodensee.

Retraite – Tage der Stille mit den Schwestern von Grandchamp

Zeit zur Stille – Zeit für sich – Zeit für Gott

 

Zielgruppe: Ehefrauen und Partnerinnen von Pfarrern und Vikaren mit ihren Kindern

Datum: Dienstag, 9. Oktober bis Sonntag, 14. Oktober 2018

Veranstaltungsort: Schwestern von Grandchamp, Retraitenhaus Sonnenhof – Haus der Stille, CH-4460 Gelterkinden, www.sonnenhof-grandchamp.org

Leitung: Pfarrerin Christine Knoll, Herrenberg

        Pfarrerin Hanna Hartmann, Tübingen

        Gabriele Gese, Denkendorf

Referentin: Eine Schwester von Grandchamp

Teilnehmende: 15

Kosten: 157,- Euro (100 Euro Tagungsbeitrag plus 57 Euro Fahrtkostenbeteiligung)

Anmeldung: bis 31. Mai 2018 bei

Gabriele Gese

Weingartstraße 6

73770 Denkendorf

Tel. 07 11 / 932 76 50

Mail: gabriele.gesedontospamme@gowaway.gmx.de

 

Inhalt und Ziel:

Wir sind zu Gast bei der Evangelischen Kommunität der Schwestern von Grandchamp auf dem Sonnenhof im Schweizerischen Gelterkinden. Der Rhythmus der Tagzeitengebete und ein regelmäßiges Schweigen ermöglichen neue Erfahrungen und eine Vertiefung meines Lebens und Glaubens, eine Vertiefung dessen, was mein Leben ausmacht in meiner Beziehung zu Gott. Impulse für die Zeiten der Stille und der Austausch in Kleingruppen gehören zum Programm. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer Einzelbegleitung.

Religionsunterricht für Erwachsene – »Stufen des Lebens«

Zielgruppe: Ehefrauen von Pfarrern und Vikaren

Datum: 9. bis 11. November 2018

Uhrzeit: Freitag, 17:00 Uhr bis Sonntag, 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: Evangelische Tagungsstätte Löwenstein, www.tagungsstaette-loewenstein.de

Leitung: Hannah Binder, Bad Rappenau-Fürfeld

        Helga Gauder-Beuttler, Backnang

        Beate Schoch, Althengstett

Teilnehmende: 18

Kosten: 52,- Euro (40 Euro plus 12 Euro Einzelzimmerzuschlag)

Anmeldung: bis 9. Oktober 2018 bei

Beate Schoch

Pfarrstraße 3

75382 Althengstett

Tel. 0 70 51 / 70 04 93

Mail: beatedontospamme@gowaway.fam-schoch.de

 

Inhalt und Ziel:

Das Gemeindeaufbaumodell »Stufen des Lebens – Religionsunterricht für Erwachsene« besteht seit über 30 Jahren und wurde von der Katechetin Waltraud Mäschle in Willsbach, Dekanat Weinsberg, entwickelt. Karin Genz aus Bretzfeld, die seit vielen Jahren die Kursarbeit begleitet, wird uns von der Entwicklung der Arbeit berichten und mit uns die Kurseinheit »Ein Platz an der Sonne« gestalten. Welches sind meine Sonnenplätze, welches meine Schattenplätze? Wo ist mein Platz? Am Samstagnachmittag gibt es einen keinen Spaziergang ins Schul- und Spielzeugmuseum in Obersulm-Weiler, und am Sonntagvormittag gestalten Anita Lutz und Britta Kettling eine weitere Kurseinheit. Mit dem Mittagessen schließen wir die Tagung ab.