Herzlich willkommen beim Pfarrfrauendienst in Württemberg

Wir sind eine Interessen- und Arbeitsgemeinschaft von Pfarrfrauen für Pfarrfrauen in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Wir wenden uns an Partnerinnen und Ehefrauen von Vikaren, Pfarrern z.A. und Pfarrern, an getrennt lebende oder geschiedene Ehefrauen von Pfarrern und an Pfarrwitwen. Wir wollen die Möglichkeit zu Begegnung und Austausch geben. Wir bieten Begleitung und Hilfe an bei Problemen und in Krisenzeiten. 

 

Auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit sich über die Ziele, die Arbeitsbereiche und die Angebote des Pfarrfrauendienstes zu informieren. 

Wir wiederum sind interessiert an Ihrer Meinung, Ihren Anregungen und Fragen! Sie können dafür einfach das Formular unter „Kontakt“ auf der rechten Seite verwenden. 


Als Ehefrauen von Pfarrern sind oder waren wir eingebunden in vielfältige Aufgaben und Erwartungen an uns und unsere Familien. Ich wünsche uns die Begleitung durch Gottes Segen, sodass wir ahnen können, was in folgendem Text zum Ausdruck kommt. 

Sternenklar 

In den Momenten, in denen es uns gelingt, zu sein, was wir sind, ohne zu fragen, was wir sein sollten, funkelt unser Lebenslicht wie ein heller Stern. (VerfasserIn unbekannt)

 

Wir freuen uns auf viele Begegnungen mit Ihnen! 

 

Cornelia Mutschler-Hauff, Vorsitzende 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 28.02.21 | TV-Gottesdienst zu Corona

    Ein SWR-Fernsehgottesdienst hat sich am 28. Februar mit dem Thema „Erinnern – klagen – hoffen“ beschäftigt. In Pforzheim predigten die evangelischen Landesbischöfe Dr. h. c. Frank Otfried July und Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh im Dialog mit Corona-Betroffenen.

    mehr

  • 28.02.21 | Von der Kraft der Erinnerung

    Erinnerung an gute Zeiten – das kann eine Kraftquelle sei. Davon spricht der heutige Sonntag Reminiscere. Er erzählt von der Kraft der Erinnerung an die Liebe Gottes, die uns für Gegenwart und Zukunft stärkt. Ein Passionsimpuls von Pfarrerin Pamela Barke.

    mehr

  • 25.02.21 | Zwölf Choräle neu vertont

    Die beiden Ludwigsburger Pfarrer Mateo Weida und Martin Mohns haben zwölf traditionellen und beliebten Chorälen ein neues, poppiges Gewand gegeben und publizieren sie in mehreren Versionen inklusive Materialien für Kirchengemeinden zur freien Verfügung.

    mehr