Vikarsfrauentag 2012

 

Schon bei der Ankunft freudige, bekannte, halb bekannte und wenige unbekannte Gesichter, „Ach schön, dein kleines Baby endlich mal kennenzulernen“, ein kühles, hübsch dekoriertes Zimmer, ein liebevoll zubereiteter Brunch, ein Lachen, eine Umarmung, leichtfließende Worte – Begegnung. Wir werden mit hineingenommen in ein Thema, in dem wir alle zu Hause sind. Begegnung mit Menschen - mit Menschen, die auf einmal in unserem Leben auftauchen, die wir vielleicht nicht immer gern zu allen Zeiten hereinbitten. „Wie geht es dir mit…?“, „Was machst du, wenn…?“, sich helfen lassen zum Austausch darüber, sich gegenseitig beim Begegnen helfen, „Ach, du kennst das auch?“.

 

Die kleine Gruppe von 10? Frauen, die sich am ? in Kirchheim/Teck getroffen hat, verstreut sich nach diesem begegnungsvollen, sonnenvollen, guten Essensvollen Tag intensiv ausgetauscht, an Ideen reich und mit dankbaren Herzen wieder in alle vier Winde und danken den liebevollen, erfahrungsreichen Veranstalterinnen und der Referentin für den so gelungenen Tag.

 

 

Stefanie Steinbach